Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Dienstag, 18. Juni 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
10 von 11
Morgen ist der Tag nach gestern
Verfasser: Borrmann, Mechtild
Medienkennzeichen: H1 Belletristik/Haup
Jahr: 2007
Verlag: Bielefeld, Pendragon
Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: BORR / Krimi-Kabinett Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 12.07.2019
Inhalt
Der angesehene Stiftungsbeirat Gustav Horstmann wurde in seinem Wochenendhaus erschossen und verbrannt. Bei den Aufräumarbeiten stößt die Kripo nicht nur auf eine 2. Leiche, sondern auch auf brisante Bilder vermisster Kinder. Was weiß der merkwürdige Nachbar Frank Zech.
Details
Verfasser: Borrmann, Mechtild
Medienkennzeichen: H1 Belletristik/Haup
Jahr: 2007
Verlag: Bielefeld, Pendragon
Systematik: R 11
Interessenkreis: Krimi, Deutschland
ISBN: 978-3-86532-077-3
Beschreibung: 221 S.
Fußnote: Rechn.-Nr.: 18/34
Mediengruppe: Schöne Literatur
Willkommen    |    E-Book Ausleihe    |    Leserkonto    |    Datenschutzerklärung    |    Impressum
Copyright 2013 by Stadtbibliothek Riesa