Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Dienstag, 18. Juni 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
3 von 11
Wer das Schweigen bricht
Deutscher Krimi Preis 2012
Verfasser: Borrmann, Mechtild
Medienkennzeichen: H1 Belletristik/Haup
Jahr: 2011
Verlag: Bielefeld, Pendragon
Schöne Literatur
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: BORR / Krimi-Kabinett Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
August 1939: Sechs junge Menschen geben sich das Versprechen, füreinander da zu sein. Während der Nazi-Zeit wird ihre Freundschaft auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Denn Verrat wird mit dem Tod bestraft. Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg entdeckt Robert Lubisch im Nachlass seines Vaters, einem Industriemagnaten der Nachkriegszeit, das Foto einer attraktiven Frau und einen Wehrpass, ausgestellt auf einen ihm unbekannten Mann. Was hat das alles mit seinem Vater zu tun?..
Details
Verfasser: Borrmann, Mechtild
Medienkennzeichen: H1 Belletristik/Haup
Jahr: 2011
Verlag: Bielefeld, Pendragon
Systematik: R 11
Interessenkreis: Krimi, Deutschland
ISBN: 978-3-86532-231-9
Beschreibung: 1. Auflage, 224 Seiten
Fußnote: Deutscher Krimi Preis 2012 Rechn.-Nr.: 18/19
Mediengruppe: Schöne Literatur
Willkommen    |    E-Book Ausleihe    |    Leserkonto    |    Datenschutzerklärung    |    Impressum
Copyright 2013 by Stadtbibliothek Riesa