Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Montag, 19. November 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Das Haus der Mädchen
Thriller
Verfasser: Winkelmann, Andreas
Medienkennzeichen: H14 Bestseller/Hauptstelle
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek b. Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Bestseller
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: WINK Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Leni kommt nach Hamburg, um dort ein Praktikum zu machen. Über eine Zimmervermittlung mietet sie sich in einer Villa am Kanal ein. Schnell freundet sie sich mit ihrer Zimmernachbarin an - aber die ist am nächsten Morgen spurlos verschwunden. Weil ihr das merkwürdig vorkommt, sucht sie nach ihr.
Freddy Förster, früher erfolgreicher Geschäftsmann, ist inzwischen auf der Straße gelandet. Zufällig beobachtet er, wie jemand einen Mann am Steuer seines Autos erschießt. Um nicht zum nächsten Opfer zu werden, sucht er den Mörder.
Bis er auf Leni trifft, die das Verschwinden ihrer neuen Freundin nicht hinnehmen will. Bald begreifen die beiden, dass ihre beiden Fälle mehr miteinander zu tun haben, als ihnen lieb ist - und dass sie in großer Gefahr schweben...
Details
Verfasser: Winkelmann, Andreas
Medienkennzeichen: H14 Bestseller/Hauptstelle
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek b. Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Systematik: R 11
Interessenkreis: Thriller, Deutschland
ISBN: 978-3-499-27516-6
Beschreibung: 1. Auflage, 397 Seiten
Fußnote: Rechn.-Nr.: 18/27
Mediengruppe: Bestseller
Willkommen    |    E-Book Ausleihe    |    Leserkonto    |    Datenschutzerklärung    |    Impressum
Copyright 2013 by Stadtbibliothek Riesa