Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Freitag, 20. Juli 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Such dir einen schönen Stern am Himmel
Krankheit ALS Die Geschichte eines Abschieds
Medienkennzeichen: H1 Belletristik/Haup
Jahr: 2018
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch
Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: ZACH Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 08.08.2018
Inhalt
Als Nina Zacher (1970-2016) erfährt, dass sie an ALS erkrankt ist, macht sie ihr Schicksal auf Facebook öffentlich. Ihre Gedanken angesichts von vier Kindern zwischen 4 und 14, die sie zurücklassen muss, und fortschreitendem körperlichem Verfall werden von ihrem Mann posthum als Buch veröffentlicht.
Als sich bei Nina Zacher 2012 die ersten Symptome der Krankheit ALS (amyotrophe Lateralsklerose) zeigen, ist die Münchnerin gerade erst 42 Jahre alt. Der Weg zur endgültigen Diagnose ist für die Mutter von vier Kindern mühsam und lang. Als die Krankheit weiter fortschreitet, fängt sie an, ihre Gedanken und Gefühle auf Facebook mit anderen zu teilen. Ihr Wunsch ist es, ein Buch zu schreiben, um die seltene Erkrankung ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen. Aus dem Blog und persönlichen Aufzeichnungen ist das vorliegende Buch nach ihrem Tod 2016 von ihrem Ehemann fortgesetzt worden. Entstanden ist ein tief berührendes Vermächtnis, dass schonungslos den Weg eines langen Abschiednehmens beschreibt. Die Originalauszüge aus ihrem Manuskript sind sehr direkte und ergreifende Schilderungen einer Frau, die täglich neue Einschränkungen erlebt und mit dem Glauben hadert. Der Alltag einer Todgeweihten. Über die Krankheit ALS erfährt der Leser eher wenig (kein Register). Der letzte Titel zur Krankheit ist älter (S. Niese: "Solange mein Herz für euch schlägt"). Gerne überall empfohlen.
Details
Medienkennzeichen: H1 Belletristik/Haup
Jahr: 2018
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch
Systematik: R 11
Interessenkreis: Erfahrungen
ISBN: 978-3-596-70131-5
Beschreibung: 3. Aufl., 267 S.
Beteiligte Personen: Seitz, Dorothea
Fußnote: Rechn.-Nr.: 18/27
Mediengruppe: Schöne Literatur
Willkommen    |    E-Book Ausleihe    |    Leserkonto    |    Datenschutzerklärung    |    Impressum
Copyright 2013 by Stadtbibliothek Riesa