Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Freitag, 20. Juli 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Die Brücken der Freiheit
Roman
Verfasser: Follett, Ken
Medienkennzeichen: H1 Belletristik/Haup
Jahr: 1996
Verlag: Bergisch Gladbach, Bastei - Lübbe
Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: FOLL Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 10.08.2018
Inhalt
Vom alten England bis in die Neue Welt spannt sich der große Bogen des abenteuerlichen Lebens zweier Menschen auf der Suche nach Freiheit. In den schottischen Kohlengruben herrscht das Gesetz der Sklaverei. Doch Mack McAsh, ein junger Bergmann, träumt davon, frei zu sein.
Er flieht nach London - und gerät in eine andere Form von Knechtschaft: Als Aufrührer verurteilt, wird er in Ketten nach Virginia verschifft. Dort trifft er auf Lizzie Jamisson, die Frau, die ihm einst zur Flucht verholfen hat und dabei ihr eigenes Glück als Preis zahlte.
Details
Verfasser: Follett, Ken
Medienkennzeichen: H1 Belletristik/Haup
Jahr: 1996
Verlag: Bergisch Gladbach, Bastei - Lübbe
Systematik: R 11
Interessenkreis: Historisches
ISBN: 978-3-404-12815-0
Beschreibung: 544 S.
Schlagwörter: RC Historisches
Fußnote: Aus dem Englischen
Mediengruppe: Schöne Literatur
Willkommen    |    E-Book Ausleihe    |    Leserkonto    |    Datenschutzerklärung    |    Impressum
Copyright 2013 by Stadtbibliothek Riesa